HÖRKOMPETENZ I HÖRWELT Katrin Peter. Hörgeräteakustiker-Meisterin in Wangen im Allgäu
258
page-template-default,page,page-id-258,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Unsere Hörkompetenz

Hörwelt I Katrin Peter in Wangen im Allgäu, Hörgeräte im Hensler Haus aus Wangen im Allgäu, Hörgeräte Wangen im Allgäu, Hörgeräte Lindau, Hörgeräte Kempten, Hörgeräte, Hörgeräteakustiker, Hörakustiker, Hörakustiker-Meister, Gehörschutz, Hörtraining, Hörberatung, Tinnitus, Tinnitusversorgung, In-Ear-Monitoring, Hörsysteme, Hörgerätespezialist, Hörgeräteexperte, Hightech-Hörgeräte, Schwerhörigkeit, Hörgeräte Wangen im Allgäu, Hörgeräte Amtzell, Hörwelt Wangen im Allgäu, Hörwelt Katrin Peter, Hörwelt Peter, Hörwelt Katrin, Hörgeräte Peter, Hörgeräteakustiker Katrin Peter, Hörgeräteakustiker Wangen, Hörgeräteakustiker Wangen im Allgäu, Hörgeräteakustiker Amtzell, Hörgeräteakustiker Allgäu, Hörgeräte im Hensler Haus in Wangen im Allgäu, Hörgeräte Lindau, Hörgeräteakustiker Lindau, Hörwelt Lindau, hören Lindau, Hörgeräte Bodensee, Hörgeräteakustiker Bodensee, Hörgeräteakustiker Isny, Hörgeräte Isny, Hörwelt Isny, Hörgeräteakustiker Leutkirch, Hörgeräteakustiker Kißlegg, Hörgerät Amtzell, Hörgeräte Opfenbach, Hörgeräteakustiker Hergatz, Hörgeräte Ravensburg

Ich bin Katrin Peter, Hörakustiker-Meisterin mit Hörkompetenz und Inhaberin der HÖRWELT im Hensler Haus in Wangen im Allgäu. Siebzehn Jahre Berufserfahrung haben mich gelehrt: Jeder Fall ist anders und jeder Kunde braucht eine auf seine Bedürfnisse ausgerichtete Betreuung.

 

Nach meiner Ausbildung zum kaufmännischen und technischen Fachwirt und zur Hörakustikerin habe ich neun Jahre in verschiedenen Betrieben gearbeitet. 2012 legte ich die Meisterprüfung in Lübeck ab. Als Hörakustiker-Meisterin betreute ich bereits mehrere Filialen sowohl in audiologischer als auch in organisatorischer Funktion. Darüber hinaus hielt ich drei Jahre lang Vorträge in der Tinnitus-Klinik Bad Grönenbach vor Ärzten und Patienten. Die technische Fachkompetenz ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Technik, Physik und Akustik sind auch für Frauen spannend. In meinem Beruf kann ich meine Begeisterung für die Technik mit dem Engagement für Menschen verbinden und so aus dem Beruf eine Berufung machen. Um am Ball zu bleiben, halte ich meinen Anspruch durch stetige Fortbildung aufrecht.

 

Sehr wichtig sind mir vor allem Einfühlungsvermögen und Verständnis für meine Kunden. Für viele ist es ein großer Schritt, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich möchte meine Kunden nicht nur beraten, sondern ihnen die Hörhilfe anpassen, die ihre Hörminderung am besten ausgleicht und die für sie gut handhabbar ist. Ich begleite sie auch danach, wenn sie Fragen haben, sich die Hörfähigkeit verändert, die Hörgeräte nachreguliert oder repariert werden müssen oder sich die Umstände beim Gebrauch des Gerätes ändern.